telefon

Metallallergie-Untersuchung

Die Metallherauslösung von Amalgamfüllungen und metallhaltigen Zahnersätze werden mit speziellen Apparaten geprüft.

Die Allergie-Test ist empfohlen für Alle, denen die obgenannte Füllungen und/oder Zahnersätze schon Mundhöhlensymptomen (brennendes, scharfes oder metallisches Geschmacksgefühl, Entzündungen, Geschwüre) oder andere Beschwerde (Ermüdbarkeit, Gelenksschmerzen, Ausschlag, Kopfschmerzen, Haarausfall, Verdauungsstörungen, Temperaturerhöhung usw.) verursacht haben.

Nachdem diese Füllungen und Zahnersätze ausgetauscht werden, werden auch die unangenehme Symptomen vergehen. Der Test ist schmerzfrei, dauert nur ein Paar Minuten und zeigt gleich ein Ergebnis.

Wenn Jemand sich danach erkundigen möchte, ob die geplante Zahnersätze ihm eine Allergie verursachen kann werden wir ihm ein wenig Testmaterial in den Mund kleben. Wenn 72 Stunden vergangen sind wird das Ergebnis feststehen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihnen die beste Nutzungserlebnis geben zu können.